27.-29. August 2010
Die Highlights:

 
NetzKunst
„Gestrickt und zugenäht!“ Die Straßenbahn erhält einen Netzanzug! Die Künstlerin Cordula Prieser umstrickt die beliebte Lounge des Programmbüros und vernetzt sie mit den umliegenden Häusern – ein wunderbares Symbol für „intelligente Netze“. Innerhalb der Videoinstallation „Update (zo2)" der Künstlerin Vera Doerk im Entrée des Bremer Theaters können sich die Zuschauer außerdem virtuell vernetzen.
 
NetzEnergie
Neue Energien für das Viertel! Zusammen mit dem BUND Bremen und der Klimaschutzagentur energiekonsens sorgt das ViertelFest für „Erleuchtung“. Innerhalb einer raumgreifenden Kunst-Licht-Technik-Skulptur des Künstlers Christian Hauer erzeugt ein Netz aus alternativen Energieerzeugern (Sonnenkollektoren, Windkraft) Strom direkt vor Ort und bringt damit das Herz der Klimafreunde und die Wallwiese zum Leuchten.
 
NetzPop
Für den diesjährigen Länderschwerpunkt „Plezier België“ haben wir das Netz in Belgien ausgeworfen: Wir präsentieren die verrückten Girls von Les Vedettes, Jaune Toujours und Ivan Tirtiaux auf der FestiWallwiese. Dort gibt’s natürlich auch wieder den beliebten Club-Abend ViertelFest-Indiestyle u.a. mit Erdmöbel und Jeans Team. Außerdem Das Gezeichnete Ich, The Johnny Parry Trio (UK), Radio Saigon (DK) und natürlich feinste Bands aus der heimischen Region. Als Beitrag für ein klimaneutrales Fest sparen wir eine Bühne ein und schicken Rocco Recycle und andere direkt zu Euch auf die Straße.
 
EinkaufsNetz
Zusammen mit Kaufleuten und dem Weser Kurier zapfen wir das Netz der Geheimtipps an und suchen in spielerischem Wettstreit mit der ganzen Stadt die „444 Dinge, die man im Viertel gemacht haben muss“ (siehe www.dasviertel.de). Natürlich lockt auch der verkaufsoffene Sonntag wieder zum Schlendern und Shoppen.


ViertelFest Flyer 2010 (PDF) 916 KB
Programm übersicht im Detail (PDF) 132 KB


Viel Spaß wünschen Frauke Wilhelm, Friederike Holtmann und Saskia Rüsenberg.


Leitung:
Frauke Wilhelm


Saskia Rüsenberg


Friederike Holtmann


ViertelFest 2010
Intelligente Netze

Fäden spinnen, Netze knüpfen, fischen, fangen, stricken, knoten, was das Zeug hält! Für Bremens größte Straßenparty bündelt das Programmbüro ViertelFest wieder einmal die erneuerbaren Kultur-Energien im Viertel. Künstler, Kaufleute, Kulturinstitutionen, professionelle Spinner und alternative Freaks, Initiativen, Unternehmer, Wirte und Anwohner: All diejenigen, die auch sonst das Viertel - unser „soziales Biotop aus Luxus, Siff und alternativem Lebensgefühl“ (WK 6.6.2010) - prägen, ziehen an einem Strang, wenn vom 27. – 29.8.2010 die beliebte 3-Tages-Sause zwischen Wallwiese und Ziegenmarkt steigt. Mit jeder Menge guter Ideen und intelligentem Engpassmanagement wird das ViertelFest auch dieses Jahr wieder zu einem einzigartigen Ereignis, das nach außen strahlt und nach innen wirkt.



Kontakt Programmbüro ViertelFest

Am Dobben 91
28203 Bremen

fon 0421 / 337 2716




das ViertelFest ist ab 2010 eine Veranstaltung der


gemeinnützige Unternehmergesellschaft
unter der Leitung von Frauke Wilhelm





Gestaltet durch planetmutlu

Webhosting durch brenet - einfach mehr möglich machen!
Laut www.webhostlist.de absolut top in Deutschland.